Videogestützte Laufanalyse

Unsere Bewegungsanalyse fängt an, wo mancher Laufschuhberater bereits aufhört: in der Beinachse und bei der Kniebewegung. Verbessern Sie durch eine Laufanalyse in unserem Labor Ihre Bewegungsökonomie und schützen Sie sich so frühzeitig vor Verschleißerscheinungen an Gelenken und Rücken.

Bei der Laufanalyse liegt der Schwerpunkt auf dem Bewegungsablauf bei höherem Tempo. Das Laufband wird dabei an die jeweilige Laufgeschwindigkeit angepasst. Es stehen uns zwei digitale Videokameras zur Verfügung, die mit einer Analyse-Software gekoppelt sind. Anhand der aufgezeichneten Bewegungsdaten erstellen wir Ihr persönliches Profil.

Die optimale Ausleuchtung sorgt dafür, dass aussagekräftige Aufnahmen durchgeführt werden können. Mit Hilfe dieser Laufanalyse ist es möglich, den optimalen Sportschuh zu finden bzw. Hinweise auf evtl. notwendige Einlagen zu erhalten.

Laufanalyse „Fuß“

Verwendung von einer Kamera, Aufnahme dorsal (von hinten). Neben der Aufnahme barfuß können drei Paar Sportschuhe getestet werden. Anzeigen, vergleichen und analysieren der verschiedenen Videoaufnahmen.

Laufanalyse „Fuß & Knie“

Im Mittelpunkt stehen Fuß, Sprunggelenk und Knie. Besonderes Augenmerk gilt der Bewegungslinie der Knie. Verwendung von zwei Kameras, Aufnahme dorsal (von hinten), lateral (seitlich) und ventral (von vorne). Zur besseren Analyse werden die Knie markiert. Die Videoaufnahmen werden zur Analyse von Unterschenkel, unterer Beinachse und Knie barfuß und mit Laufschuhen durchgeführt.

Laufanalyse „Fuß, Knie & Bein“

Zusätzlich zu Variante „Fuß & Knie“ werden die Aufnahmen um die gesamte Beinachse ergänzt. Neben den Markierungspunkten an den Knien werden zusätzlich Fuß, Unterschenkel, Oberschenkel und das Gesäß markiert. Zur besseren Analyse wird zusätzlich die Beckenstabilität geprüft und die Beinachse analysiert.

Damit wir Ihre Bewegung optimal analysieren können, berücksichtigen Sie bitte folgendes: Bringen Sie zu jeder Laufanalyse Ihre getragenen, sportartspezifischen Schuhe mit. Für die Variante „Fuß & Knie“ benötigen Sie eine kurze Hose, die das Knie nicht bedeckt. Für die Laufanalyse „Fuß, Knie & Bein“ benötigen Männer eine anliegende Bade- oder Unterhose, Frauen einen anliegenden Bikini oder Unterwäsche. Die Hosen sollten so geschnitten sein, dass der große Rollhügel des Oberschenkels zu sehen ist.

Jetzt Termin vereinbaren! — Telefon 07741 96960