Panama Jack
Brooklyn Chestnut

Panama Jack
Brooklyn Chestnut

Panama Jack
Brooklyn Chestnut

Panama Jack
Brooklyn Chestnut

Panama Jack
Brooklyn Chestnut

Panama Jack
Brooklyn Chestnut

Panama Jack
Brooklyn Chestnut

Panama Jack
Brooklyn Chestnut

Seit 30 Jahren in Panama Jacks unterwegs

Im Jahre 1989 wurde der Stempel von Panama Jack zum ersten Mal auf ein Paar Stiefel geprägt. 100% Made in Spain. 

Seit der Gründung des Unternehmens, findet der ganze Herstellungsprozess in Alicante/Spanien statt. Dieselben Werkstätten, dieselbe Beachtung aller Details, Stich für Stich… Die Welt hat sich verändert, die Herstellung eines Paares Panama Jack bleibt gleich. „Wir sind stolz auf unser hochwertiges, langlebiges und extrem komfortables Produkt.“, schreibt der Hersteller auf seiner Website.

Panama Jack hilft der Gesellschaft.

Eine Reihe von verschiedenen Projekten wird dabei unterstützt, hier drei Beispiele:

RUTA QUETZAL

Seit 1992 unterstützt Panama Jack dieses Projekt, geführt bis 2016 von Abenteurer Miguel de la Quadra Salcedo, einem guten Freund der Firma. Jedes Jahr reisen mehr als 300 Jugendliche aus aller Welt mit ihren Panama Jacks durch die abgelegensten und spektakulärsten Regionen von Lateinamerika und Spanien.

STIFTUNG VICENTE FERRER

Seit 2002 arbeitet die Firma mit der Stiftung Vicente Ferrer zusammen. In dieser Zeit wurden mit finanzieller Unterstützung z. B. Schulen, Wohnungen und Stauseen gebaut.

STIFTUNG UN ABRAZO DE LUZ

Seit 2015 arbeitet Panama Jack mit dieser Stiftung aus Elche zusammen. Dabei liegt der Fokus auf der Unterstützung von Kindern, die sich in einer schwächeren Position befinden, um ihnen eine bessere Zukunft zu verschaffen.